Europa   Deutschland   Österreich   Schweiz

Die Writers Guild

Wir bieten seit April 1994* Autor/innen der Kunst und Wissenschaften (Schriftsteller, Drehbuchautoren, Komponisten, Wissenschaftler etc.) die Möglichkeit, ihre unveröffentlichten Werke, ihr geistiges Eigentum, registrieren zu lassen.

Durch die Registratur, d.h. die Hinterlegung von Manuskripten oder Kompositionen etc. kann die Autorin / der Autor die Voraussetzung schaffen, bei einem Plagiat-Prozess die Priorität des eigenen Werkes beweisen zu können. Die Hinterlegung unterstützt die Urheber/in bei Problemen in der Beweisführung.

Wir möchten dazu beitragen, dass die Leistung schöpferischer Arbeit auf sicherem Boden nach außen getragen werden kann. Die Ungewissheit, ob eine ausgearbeitete Idee mit anderen besprochen werden und/oder zum Kauf angeboten werden kann, ohne dass sie gestohlen wird, behindert Autor/innen in ihrer Arbeit - ist doch der Austausch mit anderen über die Inhalte und Prozesse ein wichtiger Bestandteil geistiger Arbeit.

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum vor unerlaubter Fremdverwertung